HILTI ART FOUNDATION

Die HILTI ART FOUNDATION  zeigte 50 ausgewählte Gemälde aus dem Gesamtbestand ihrer Kunstsammlung.

Die Auswahl umfasste u. a Werke von Gauguin, Picasso, bis zu Uecker und Fruhtrunk.

Das Museum überzeugt in seiner Architektur. Schlichte gerade Räume die durch himmelwärts angelegte Treppen über 3 Stockwerke verbunden sind.

Claudia und Ursula fassten die Ausstellung mit Fotografie und Skizzen zusammen.

 

Pau Delgado

Pau Delgado, Uruguay (aktuell in London wirkend), bekam über politische und philosophische Fragestellungen aufgrund ihres damaligen Wirtschaftsstudiums den Einstieg in die Kunst, hat selbst jedoch nie Kunst studiert. Ihre Arbeitsweise an den unterschiedlichsten Projekten mittels Video, Photographie, Interviews, der offenen Gender-Fragestellung in der Gesellschaft an sich… war sehr gefragt und so zahlte sich ihre Beharrlichkeit, die Lust und Offenheit Neuem zu begegnen, aus, und eröffnete ihr neue Wege auch im Kunstbereich, die einmalige Chance, in New York „ausleben“ und umzusetzen und ihr Können zu zeigen. Im Sommer vergangenen Jahres hat sie in London ein Projekt mit den Guerrillagirls – ihre Initialzündung und Vorbilder schlechthin – betreut! „Pau Delgado“ weiterlesen

5 Tage Performance bei Pascale Grau

„5 Tage Performance bei Pascale Grau“ weiterlesen