«Tagestipp»

Livestream-Infoanlass «Bar, art & talk» zum Lehrgang HF Bildende Kunst, heute Donnerstag, 14. Mai 2020, 19 Uhr, auf Facebook Schule für Gestaltung St.Gallen.

«Zentral ist die Arbeit von David Schlatter, er fragt sich, wie man ein wertvoller Mensch wird. Und kein Mensch kommt aus dem Nichts», erzählt Hapiradi Wild, die den Anlass mit Thomas Stüssi und Kathrin Lettner auf die Beine stellt. «Wir streamen mit einem rosaroten Filter, damit der Inhalt dieser Ausstellung einem nicht allzu fest aufs Gemüt schlägt.»

Sehen wir uns?

Diesen Donnerstag, 14. Mai 2020, 19 Uhr, am Livestream-Infoanlass «Bar, art & talk» des Lehrgangs HF Bildende Kunst, auf der Facebook-Seite der Schule für Gestaltung St.Gallen. Dieses Mal dreht sich alles um «… so neoliberaler Sch… ». Gefilmt wird die Ausstellung übrigens von einem Staubsaugerroboter… er ist sozusagen der Kameramann.

Alles zum Lehrgang findest du auch unter: www.gbssg.ch/gesta…/schule-fuer-gestaltung/hf-bildende-kunst

«Eine kleine, feine Schule mit einer gewissen Strahlkraft»

Der Lehrgang HF Bildende Kunst an der Schule für Gestaltung St.Gallen wartet zu seinem 10-Jahr-Jubiläum mit attraktiven Neuerungen auf. «Mir schwebt eine kleine, feine Schule mit einer gewissen Strahlkraft vor», sagt Lehrgangsleiter Thomas Stüssi. Lies den ganzen Artikel, der im St.Galler Tagblatt erschienen ist, unter: www.gbssg.ch/…/…/Seite_19_St._Galler_Tagblatt_2020-05-05.pdf

Livestream-Infoanlass:
unter dem Titel «… so neoliberaler Sch… » am Donnerstag, 14.05.2020, 19 Uhr, auf der Facebook-Seite der Schule für Gestaltung St.Gallen

Infos zum Lehrgang:
www.gbssg.ch/gesta…/schule-fuer-gestaltung/hf-bildende-kunst

Kunstgeschichte Auf Englisch: Visual Metaphor, Part 2

The Newest Dr Great Art Podcast, Episode 63. „Visual Metaphor Part 2, What is It?“ (Chp 2)
The second of three parts of a breakdown of the second chapter from my in-the-works philosophy book for Bloomsbury Press for the „Aesthetics and Contemporary Art“ Series, titled Visual Metaphor in Contemporary Art and Analytic Philosophy. A discussion of what visual metaphor is. This is Part 2 of 3 episodes covering this chapter.
http://drgreatart.libsyn.com/episode-63-visual-metaphor-part-2-chp-2
#metaphor #arthistory #visualmetaphor #drgreatart #markstaffbrandl

Sei dabei am Livestream-Infoanlass am Do, 14. Mai 2020, 19 Uhr auf Facebook

Wo will ich hin? Was will ich tun? Und wie soll das gehen?
Studiere HF Bildende Kunst an der Schule für Gestaltung St.Gallen!

Hast du Fragen oder wünschst du eine Beratung?
Kontaktiere Lehrgangsleiter Thomas Stüssi, er berät dich gerne: thomas.stuessi@gbssg.ch.

Und nimm auch bequem von zuhause am Livestream-Infoanlass «Bar, art & talk» am Donnerstag, 14. Mai 2020, um 19 Uhr, auf der Facebook-Seite der Schule für Gestaltung St.Gallen, teil. Alle Infos dazu und zum Lehrgang findest du unter: www.gbssg.ch/gesta…/schule-fuer-gestaltung/hf-bildende-kunst

Dieses Gemälde ist wie eine Zeitkapsel

Der Direktor der Kunsthalle Hamburg führt durch das leere Museum und bleibt vor dem Werk von Adolph von Menzel «Die Aufbahrung der Gefallenen der Märzrevolution in Berlin» stehen. Das Gemälde sei wie eine Zeitkapsel, es zeigt, dass die heutige Situation in ähnlicher Weise schon mal da war. «Es ist ein sehr hartes Geschichtsbild. Es erinnert uns aber immer wieder daran, was man alles leisten sollte und auch Opfer bringen muss», so Alexander Klar. Und weiter: Der Künstler habe das Werk nicht vollendet, was wiederum aufzeige: «Das Vollkommene anzustreben ist schön, es nicht zu erreichen ist noch schöner… »

Ein Stipendium? Ein Stipendium!

Bist du Künstlerin oder Künstler?
Und wohnst im Kanton Appenzell Ausserrhoden, hast dort das Bürgerrecht oder einen ganz besonderen Bezug zum Kanton?

Dann ist DAS deine Gelegenheit!
Denn die Ausserrhodische Kulturstiftung schreibt wie jedes Jahr Werkbeiträge aus. Zeitgleich kannst du dich für ein Artist in Residence-Stipendium bewerben. Also, nichts wie los! Die Eingabedatum ist der 30. Juni 2020. AR-Kulturstiftung Wir drücken dir die Daumen 🍀