Kein Abschluss ohne Anschluss!

Wie weiter nach dem HF Abschluss an der Schule für Gestaltung St.Gallen? Das Masterstudium in Newcastle in Grossbritannien anhängen! Start im September 2020! Eine neue Kooperation der Schule für Gestaltung St.Gallen mit dem Newcastle College macht’s möglich. Alles dazu auf dem GBS-Blog: www.gbssg.ch/ueber-uns/gbs-blog

Hans Haacke ist der Einflussreichste!

Er führt die Top-100-Liste der wichtigsten Kunst-Persönlichkeiten an: Hans Haacke. «Der 83-jährige Haacke lebt seit den Sechzigern in New York und gehört zu den prominentesten politischen Künstlern aus Deutschladn. Mit der Geschichte und der Bevölkerung seines Herkunftslandes beschäftigt sich Haacke in seiner Kunst.» Lies den ganzen Beitrag auf www.sueddeutsche.de/kultur/haacke-monopol-magazin-goldin-ranking-einflussreichste-kuenstler-2019-1.4689460

Interessierst du dich für eine Weiterbildung im Kunstbereich? Der Lehrgang HF Bildende Kunst an der Schule für Gestaltung St.Gallen startet diesen August. Anmeldungen sind noch möglich! www.gbssg.ch/gestaltung/schule-fuer-gestaltung/hf-bildende-kunst.html

#kunst #art #kunststudieren #kunstschule #designschule #kreativität #stgallen #weiterbildung #künstler #künstlerin

Bist du auch dabei?

Donnerstag, 18.06.2020, 17 Uhr: Am Infoanlass HF Bildende Kunst der Schule für Gestaltung St.Gallen, im Schulhaus Bild, Zürcherstrasse 430, St.Gallen

www.gbssg.ch/gestaltung/schule-fuer-gestaltung/hf-bildende-kunst

#kunst #art #gestaltung #artschool #designschool #kunstszene #künstler #kreativ #bildendekunst #kunststudieren #wowillichhin #waskannichtun #wiesolldasgehen

Schau vorbei am Infoanlass!

Interessierst du dich für eine Weiterbildung im Kunstbereich?

Der Lehrgang HF Bildende Kunst startet im August 2020.

Infoanlass am Donnerstag, 18. Juni 2020, 17 Uhr
Schulhaus Bild, Zürcherstrasse 430, St.Gallen

Alles zum Lehrgang und Anmeldung:
www.gbssg.ch/gestaltung/schule-fuer-gestaltung/hf-bildende-kunst

#kunst #art #gestaltung #artschool #designschool #kunstszene #künstler #kreativ #bildendekunst #kunststudieren #wowillichhin #waskannichtun #wiesolldasgehen

Kunstgeschichte Podcast in Englisch: Visual Metaphor, What is It?, Part 3

The Newest Dr Great Art Podcast, Episode 64. „Visual Metaphor Part 3, What is It?“ (Chp 2)
The third of three parts of a breakdown of the second chapter from my in-the-works philosophy book for Bloomsbury Press for the „Aesthetics and Contemporary Art“ Series, titled Visual Metaphor in Contemporary Art and Analytic Philosophy. A discussion of what visual metaphor is. This is Part 3 of 3 episodes covering this chapter.
https://drgreatart.libsyn.com/episode-64-visual-metaphor-part-3-chp-2

#metaphor #arthistory #visualmetaphor #drgreatart #markstaffbrandl

Die Kunst, Kunst zu zeigen

Zu den Neuerungen des Lehrgangs gehört die Aufstockung der Anzahl Werkschauen. Sechs Ausstellungen statt bisher zwei werden in gemeinsamer Planung von den Studierenden organisiert und realisiert. Diese stellen alle vor ganz spezifische Herausforderungen. Lehrgangsleiter HF Bildende Kunst Thomas Stüssi kennt die Schwierigkeiten gut: «Viele haben Hemmungen, auch nur eigene Bekannte einzuladen. Wenn man das einige Male gemacht hat, sich überwindet, dann wird man sicherer und lernt, dass das Ausstellen und Sich-Zeigen zum Künstlerberuf dazugehört.»
 
Lies den ganzen Beitrag über den Lehrgang HF Bildende Kunst im Saiten – Ostschweizer Kulturmagazin: www.saiten.ch/der-schluessel-zur-kunst
 
Infoanlass: Do, 18.06.2020, 17 Uhr, gbssg.ch
Lehrgangsstart: August 2020 sowie jährlicher Einstieg möglich
 
#kunst #art #gestaltung #artschool #designschool #kunstszene #künstler #kreativ #bildendekunst #kunststudieren #wowillichhin #waskannichtun #wiesolldasgehen #saiten

Kunst ohne Theorie?

Im Studium wird neben praxisorientierten Modulen auch Theorie gelehrt. «Ich persönlich glaube nicht, dass es Kunst ganz ohne Theorie gibt. Aber ich kenne den Prozess der theoretischen Aneignung, der teilweise blutleer, schwer erträglich und nahezu unverständlich daherkommt. Aber um etwas Starkes zu schaffen, braucht es beides»,  sagt Thomas Stüssi, Lehrgangsleiter HF Bildende Kunst an der Schule für Gestaltung St.Gallen. Theorie könne Orientierung und Halt bieten, sagt Stüssi, es finde sich für jede Kunst irgendwo eine Referenz. Tatsächlich etwas selbst erfunden zu haben, komme eigentlich sehr selten vor.

Lies den ganzen Beitrag über den Lehrgang HF Bildende Kunst im Saiten – Ostschweizer Kulturmagazin: www.saiten.ch/der-schluessel-zur-kunst

Infoanlass: Do, 18.06.2020, 17 Uhr, gbssg.ch
Lehrgangsstart: August 2020 sowie jährlicher Einstieg möglich

Anmeldung und Infos: www.gbssg.ch/gesta…/schule-fuer-gestaltung/hf-bildende-kunst

Lebendige Kunstszene in St.Gallen

«Bildende Kunst braucht es immer und besonders in Zeiten wie diesen, wo Kreativität eine der grossen Chancen für gesellschaftliche Veränderung sein sollte. St.Gallen war und ist ein spezieller Ort, es gibt eine lebendige Kunstszene, deswegen ist eine Kunstausbildung – nicht auf universitärem, sondern auf dem Niveau einer Höheren Fachschule – genau richtig hier», sagt Kathrin Lettner, Leiterin der Weiterbildungsgänge an der Schule für Gestaltung.

Lies den ganzen Beitrag über den Lehrgang HF Bildende Kunst im Saiten:

Der Schlüssel zur Kunst

Infoanlass: Do, 18.06.2020, 17 Uhr, gbssg.ch
Lehrgangsstart: August 2020 sowie jährlicher Einstieg möglich
Infos: www.gbssg.ch/gestaltung/schule-fuer-gestaltung/hf-bildende-kunst

 

#kunst #art #gestaltung #artschool #designschool #kunstszene #künstler #kreativ #bildendekunst #kunststudieren #wowillichhin #waskannichtun #wiesolldasgehen