Erstes Projekt im Lattich

 

Treffpunkt Lattichkontainer 8. Juni 2017

Ausgestattet mit 4 Hubel Rakuton trafen wir uns an einem frühsommerlichen Tag im ‚Evergreen‘! Schnell waren wir uns einig Daumenschälchen zu formen. Mit viel Elan stürzten wir uns in die Arbeit.

Innerhalb kürzester Zeit lagen Unmengen Schalen auf der Tischplatte zum Trocknen…….

und ehe wir uns versahen, waren die 40 kg Ton verarbeitet!

An die 200 Stück wurden ins Auto verladen und ins Schulhaus Bild zum Schrühen gebracht, um zu einem anderen Zeitpunkt im Rakuofen gebrannt zu werden.

Autor: Christina Wäspi

Christina Aicher Waespi In den USA geboren, erlebte ihre Kindheit in der Schweiz, bevor sie nochmals 6 Jahre im Nordosten der USA verbrachte. Weitere 6 Jahre in Frankreich prägten sie in ihrem Schaffen. Die dort allgegenwärtigen Farben aus den ehemaligen französischen Kolonien beeinflussten ihre Arbeit grundlegend. Mit Guache auf Canvas bringt sie Farbe und Formen, denen sie im alltäglichen Leben begegnet, in Einklang. Ihr Bestreben ist es einen Bogen zwischen den Kulturen zu schlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.